Ute Beyer
Ute Beyer, Personal- und Organisationsentwicklung

Emotionale Intelligenz

Zielgruppe:

Fach-und Führungskräfte

Ziele und Inhalte:

Fach-und Führungskräfte werden im Berufsalltag laufend mit den Gefühlen ihrer Kollegen und Mitarbeiter konfrontiert. Sie stoßen mit ihrem bisherigem Führungsrepertoire damit häufig an ihre Grenzen.

Um emotional intelligent reagieren und handeln zu können, vermittelt das Training die dafür notwendigen Kenntnisse, um die Funktionalitäten des menschlichen Gehirns und dessen Steuerung des Verhaltens verstehen zu können und in der Folge die bestmögliche intelligente Verhaltensweise einsetzen zu können und das (Führungs-)Verhalten damit zu optimieren.

Inhalte:

Neurophysiologische Grundlagen emotionaler Intelligenz:

Die 4 Säulen der Emotionalen Intelligenz:

Emotional intelligente Gesprächsführung:

Methoden:

Dauer: